Ich über mich

RenateSeit ich denken kann hat mich die Natur fasziniert. Die Vielfalt an Formen, Farben, Lauten und Gerüchen war und ist mir Labsal für die Seele. Mein Glück war, am Stadtrand Wiens aufzuwachsen und viele Freiheiten zu genießen. So war es für mich schon als Kind normal, nicht nur im eigenen Garten zu spielen, sondern auch die Umgebung zu erkunden. Meine Mutter hat sicher oft geächzt, wenn ich schlammverschmiert und glücklich nach Hause gekommen bin! Draußen – das war Wildnis und Abenteuer.

Diese Freude und Neugier an der Natur hat mich nie verlassen. Darum ist es auch kein Wunder, daß ich schon früh begonnen habe, mich in meiner Freizeit für Wildpflanzen zu interessieren. Später kam dann auch noch die Lust auf das eigene Gemüse dazu. Die wohltuende Wirkung des Gartelns hat mich mindestens genauso fasziniert, wie das Herumstreifen auf Wiesen und in Wäldern.

Beruflich habe ich mich erst spät in diese Richtung gewandt. Erst mit naturpädagogischen Kursen für Kinder und Erwachsene. Danach kamen Bienen und vor einiger Zeit eine kleine biologisch geführte Landwirtschaft dazu. Meine unterschiedlichen Ausbildungen und Tätigkeiten davor waren Suchen und Orientieren. Jetzt bin ich angekommen.

Meine Leidenschaft ist die Vielfalt – im Beet und auf dem Teller. Eine Karotte muss nicht immer lang und gerade sein, ein Paradeiser nicht unbedingt rot und die Fisolen nicht grün. In vielen hundert Jahren wurden Gemüse kultiviert, die heute immer mehr in Vergessenheit geraten. Und so manches Gemüse im Supermarkt hat noch nie ein Krümel Erde gesehen. Mein Gemüse wächst in der Sonne auf dem Beet. Die meisten Arbeiten werden per Hand gemacht. Gedüngt wird mit selbst aufgesetztem Kompost. Und mein Saatgut ziehe ich zunehmend selbst. Der Rest kommt aus kontrolliert biologischen Quellen. Was ich nicht selbst verbrauche, biete ich im „Ab Hof Verkauf“ oder auf dem Markt in Maria Enzersdorf an.

Und weil ich die Freude an der Selbstversorgung teilen will, biete ich auch Selbsternteparzellen und Jungpflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau an.