Arche Noah erhebt Einspruch gegen ein Patent auf Tomanten

Der Einspruch richtet sich gegen ein Patent auf Tomaten, die durch Kreuzung wilder Tomaten mit Sorten, die in u.a. in Peru bereits vorkommen gezüchtet wurden. Diesen Einspruch zu unterstützen ist ein bisschen aufwendiger, als bei einer normalen Onlinepetition mit zu machen. Es lohnt sich aber auf alle Fälle, denn Patente auf Tiere und Pflanzen geben den Großkonzernen doch zu viel Macht.

Wer den Einspruch unterstützen möchte, sollte das bald tun. Die gesammelten Einspruchserklärungen sollen bereits im Mai dem Europäischen Patentamt übergeben werden. Wäre doch schade, wenn plötzlich unsere LieblingsparadeiParadeiserser patentiert wären ….